header banner
Default

Am häufigsten haben wir nach 25 Jahren Google gesucht


Wer Informationen auf Google sucht, hinterlässt digitale Spuren. Die häufigsten Suchbegriffe der letzten Jahre wie "wetter", "google", "facebook", "amazon", "youtube", "corona" oder die neueste iPhone-Generation sind Allzeitklassiker.

Doch die Suchdaten der US-Suchmaschine, die vor genau 25 Jahren am 27. September 1998 online ging, spiegeln auch die gesellschaftlichen Trends in Deutschland wider. Ein Blick auf die Suchbegriffe, deren Anzahl sich innerhalb eines Jahres vervielfacht hat, zeigt dies.

  • Die besten Google-Alternativen: Diese Web-Suchen sind um Längen besser
  • Alternative Suchmaschine: Google ärgern und trotzdem alles finden

"Googeln" ist längst zu einem Synonym für die Internet-Suche geworden.

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Der Begriff "firefox" verzeichnete beispielsweise den schnellsten Anstieg, als Mozilla 2004 seinen Internetbrowser veröffentlichte. Laut Unternehmensangaben wurde Firefox 1.0 innerhalb eines Jahres über 100 Millionen Mal heruntergeladen.

Im folgenden Jahr gehörten neben dem neuen Satellitenservice Google Earth auch "tokio hotel" zu den Aufsteigern in Deutschland. Das Debütalbum "Schrei" der Teenie-Band aus Magdeburg erreichte im Herbst die Spitze der deutschen Charts.

2007 waren sowohl "schülervz" als auch "schüler vz" unter den fünf Top-Kandidaten bei den Google-Neulingen. Das soziale Netzwerk, ein Ableger von "studiVZ", war damals sehr beliebt, bis kurz darauf Facebook immer populärer wurde.

Der Fußballer Robert Enke wurde 2009 deutlich häufiger gegoogelt als zuvor. Der deutsche Fußball-Nationaltorwart, der an Depressionen litt, beging im November im Alter von 32 Jahren Selbstmord.

Download: Firefox mit 64 Bit

VIDEO: Suchmaschine Google wird 25 Jahre alt
tagesschau
  • Firefox (64 Bit) 121.0 Final

    VIDEO: 25 Jahre Google: Lässt sich der Internetgigant noch kontrollieren?
    euronews (deutsch)
    Firefox

    1

    Firefox (64 Bit) 121.0 Final

    Version 1.2.39

    Jetzt kostenlos bei CHIP zum Download: Firefox in Version 121.

Bard - die KI von Google - könnte die Suche im Internet noch einmal drastisch ändern.

Bard - die KI von Google - könnte die Suche im Internet noch einmal drastisch ändern.

Getty Images

Lena Meyer-Landrut landete 2010 nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest unter den drei Top-Aufsteigern in der Google-Suche. 2011 zeigten vermehrte Eingaben von "kinox.to" und "movie2k.to", dass die Scheu vor Raubkopien von Kinofilmen in Deutschland nicht allzu groß zu sein schien.

2014 stand ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. "wm2014" und "wm" waren die beiden Top-Aufsteiger des Jahres. Auch nach Michael Schumacher wurde intensiv auf Google gesucht. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister hatte Ende 2013 einen schweren Skiunfall erlitten.

Die Suche nach "pokemon go" war 2016 der neueste Google-Hit. Das Spiel für Smartphones und Tablets, bei dem Spieler virtuelle Tierchen in der realen Umwelt suchen, wurde damals veröffentlicht. Kurioserweise gehörte die Suche nach "kalender 2018" 2017 zu den fünf Top-Aufsteigern.

Das Jahr 2020 war erneut von der Pandemie geprägt: "corona", "coronavirus", "corona deutschland", "corona zahlen", "corona aktuell" und "corona bayern" waren die Top-Suchbegriffe in den Trends des Jahres - noch vor der "us wahl", bei der es im November um den letztlich gescheiterten Verbleib von Donald Trump im Amt ging.

Das laufende Jahr steht bisher ganz im Zeichen der künstlichen Intelligenz (KI): "chatgpt" und "chat gpt" führen die Liste der Such-Aufsteiger 2023 an. Nutzer lassen sich von dem KI-Chatbot unter anderem bei der Formulierung von Texten und der Erstellung von Präsentationen unterstützen.

Downloads: ChatGPT für den Desktop

VIDEO: Ich habe jetzt einfach mal all meinen Mut zusammengenommen #shorts
twenty4tim
  • ChatGPT Desktop Application 1.1.0

    VIDEO: Google Ranking-Faktoren 2024: Das hat sich geändert!
    Evergreen Media AR GmbH
    ChatGPT Desktop Application

    1

    ChatGPT Desktop Application 1.1.0

    Version 1.2.39

    ChatGPT statt im Browser direkt auf dem Windows-Desktop nutzen: "ChatGPT Desktop Application" macht es möglich.

  • MacGPT - ChatGPT für macOS 3.8

    VIDEO: Was machst du mit deinem Leben? Eine Perspektive
    Dinge Erklärt – Kurzgesagt
    MacGPT

    1

    MacGPT - ChatGPT für macOS 3.8

    Version 1.2.39

    MacGPT macht aus dem Text-AI-Tool ChatGPT eine macOS-App, die Sie direkt aus der Menüleiste starten können.

Sources


Article information

Author: Dr. Ruth Jennings

Last Updated: 1703734561

Views: 1007

Rating: 3.8 / 5 (70 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Dr. Ruth Jennings

Birthday: 1961-10-10

Address: 0423 Cobb Avenue, Martinmouth, PA 07711

Phone: +3547221219814273

Job: Social Media Manager

Hobby: Playing Piano, Video Editing, Board Games, Photography, Photography, Swimming, Motorcycling

Introduction: My name is Dr. Ruth Jennings, I am a dazzling, proficient, exquisite, ingenious, honest, unswerving, candid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.